Adventure - Science - Art

Adventure-Science-Art

Hans Behrbohm, geb. 1955, zeichnete und malte schon als Schüler, auch vor der Landschaft.
Nach dem Medizinstudium und als Ausbildungsassistent an der Charité zeichnete Behrbohm Illustrationen zu Operationen am Trommelfell für wissenschaftliche Publikationen.
Einladung und Flyer zu seiner ersten Ausstellung Fleurs et Coulours wurden von Behrbohms alten Schulfreund Andreas Mücke gestaltet, mit dem er bereits als Schüler mit Bleistift und Pastellstiften in der Natur unterwegs war.→ Flyer zur Ausstellung „Fleurs et Coulours“

Adventure - Science - Art - 2

Adventure-Science-Art

Hans Behrbohm, geb. 1955, zeichnete und malte schon als Schüler, auch vor der Landschaft.
Nach dem Medizinstudium und als Ausbildungsassistent an der Charité zeichnete Behrbohm Illustrationen zu Operationen am Trommelfell für wissenschaftliche Publikationen.

Später entstanden über 800 Ideenskizzen und zeichnerische Entwürfe für eigene Monographien und Fachbücher.
Diese wurden von Nadja Aister, Andreas Mücke, Dr. Katja Dalkowski und Bob Brown endgültig in verschiedenen Techniken ausgeführt. Die Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt. Für die Gestaltung eines der Werke erhielt er gemeinsam mit Eugene M. Tardy jr., Chicago, den first prize award der British Medical Assoziation für das beste Fachbuch in der Kategorie HNO/Plastische Chirurgie.

Seit 2018 ist Behrbohm Gasthörer in der Kunsthochschule Berlin-Weißensee im Fach Druckgraphik und Schüler bei Prof. Friedrich Porsdorf, ehemals Dozent für Zeichnen, Malerei und Farbenlehre an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

Adventure - Science - Art - „Selbstportrait“

Selbstportrait

Entstehung einer Aquatinta, Selbstportrait, H. Behrbohm, 2018

Adventure - Science - Art - „Septorhinoplasty“

Septorhinoplasty

Illustrationen u.a. für das Werk: „Essentials of Septorhinoplasty“
Behrbohm H, Tardy M E; Thieme-Verlag, 2003, Stuttgart, 248 Seiten
Illustrationen: A. Mücke, H. Behrbohm

Adventure - Science - Art - „Tympanoplastik“

Tympanoplastik

aus „Technik und Ergebnisse der Tympanoplastik I (Myringoplastik) im Kindesalter“
von Joachim Ritter und Hans Behrbohm; Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde der Charité
HNO-Prax. 14 (1989) 277 – 282) Thieme-Verlag, Leipzig; Illustrationen: H. Behrbohm

Adventure - Science - Art - „Wustrow“

Wustrow

Kaltnadelradierung, Wustrow, H. Behrbohm, 2018

Adventure - Science - Art - „Portrait“

Portrait

Kaltnadelradierung in Kupferplatte, Portrait, H. Behrbohm, 2018_IMG_1768

Adventure - Science - Art - „Boddenlandschaft“

Boddenlandschaft

Boddenlandschaft, Ätzradierung, H. Behrbohm, 2018

Adventure - Science - Art - „Ideenskizzen“

Ideenskizzen

Ideenskizzen, Entwürfe zum Aufbau der Schleimhaut der Nasennebenhöhlen und zur Entstehung von Entzündungen der Nasennebenhöhlen u.a. in: Behrbohm, Kaschke, Nawka,
Swift: Ear, Nose, and Throat Diseases, with Head and Neck Surgery
Thieme.Verlag, Stuttgart, New York, 2009, 461 Seiten; Entwürfe: H. Behrbohm

Adventure - Science - Art - „Anatomische Studien“

Anatomische Studien

Anatomische Studien, H. Behrbohm, 2019